Datenschutz - Shpock

Datenschutz

Da wir bei Shpock stetig darauf bedacht sind, eine benutzerfreundliche und transparente Umgebung zu gestalten, haben wir unsere Datenschutzbestimmung aktualisiert, damit diese mit den durch die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eingeführten Änderungen in Einklang zu sind. Die DSGVO ist eine Verordnung der EU mit dem Ziel, den Schutz personenbezogener Daten zu erhöhen. Diese Gesetze geben Konsumenten mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten. Unsere Datenschutzbestimmung beschreibt, welche Daten wir erheben, wofür wir sie verwenden und welche Rechte du in Bezug auf diese Daten hast.

An dem dir bekannten Shpock-Erlebnis ändert sich nichts und du erhältst zusätzlich mehr Kontrolle über deine Daten. Um dein Auskunftsrecht nach DSGVO Art. 15 oder dein Recht auf Datentransfer nach DSGVO Art. 20 in Anspruch zu nehmen, öffne bitte deine Datenschutzeinstellungen auf der Shpock-Webseite. Hier kannst du zwischen einer Datenausgabe oder einem Datentransfer wählen.

Wählst du "Datenausgabe anfordern", erhältst du eine Bestätigung, dass diese verarbeitet wird und bis zu mehrere Tage dauern kann. Sobald die angeforderten Informationen bereitstehen, wirst du per Email informiert. In dieser Email und auch in deinen Datenschutzeinstellungen erhältst du einen Link, um die Datenausgabe abzurufen. Ab dem Datum der Benachrichtigung ist der Link eine Woche gültig.

Möchtest du deine Registrierungsdaten transferieren, so kannst du einen Link erstellen, der mit Dritten geteilt werden kann. Dieser Link ab dem Datum der Erstellung eine Woche gültig.

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unseres Dienstes, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Welche Cookies wir nutzen und die Möglichkeit sie zu deaktivieren findest du in unseren Cookie Richtlinien. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.