Verwendung von Daten - Shpock

Verwendung von Daten

ACHTUNG: PayPal ist derzeit nur in der App verfügbar

Shpock benötigt deine Rechnungsadresse, um eine gültige Rechnung zu erstellen. Die Rechnungsadresse, die ein Verkäufer angibt, wenn er sich mit PayPal verbindet, wird nicht mit PayPal geteilt. Shpock speichert deine Rechnungsadresse für die Dauer seines Vertragsverhältnisses mit Shpock, um den Zahlungsprozess für dich zu vereinfachen. Die Rechnungsadresse wird automatisch 5 Jahre nach deiner letzten Nutzung von Shpock gelöscht. Rechnungen werden aus rechtlichen Gründen 10 Jahre gespeichert.

Die Versandadresse, die von einem Käufer während des Bezahlvorgangs eingegeben wird, wird mit PayPal geteilt, da sie zur vollständigen Absicherung durch den PayPal Käuferschutz nötig ist. Für weitere Informationen, wie PayPal die Nutzerdaten verwaltet, siehe bitte die PayPal-Datenschutzgrundsätze. Shpock speichert deine Versandadresse für die Dauer deines Vertragsverhältnisses mit Shpock, um den Zahlungsprozess für dich zu vereinfachen. Die Versandadresse wird automatisch 5 Jahre nach deiner letzten Nutzung von Shpock gelöscht.

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unseres Dienstes, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Welche Cookies wir nutzen und die Möglichkeit sie zu deaktivieren findest du in unseren Cookie Richtlinien. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.