Allgemeine Sicherheitstipps - Shpock

Allgemeine Sicherheitstipps

Bitte lies dir die folgenden Tipps durch bevor du einen Deal eingehst.

Kommunikation

  • Vermeide bitte eine direkte Kontaktmöglichkeit im Titel oder der Beschreibung deines Angebots anzugeben (z.B. Telefonnummer oder E-Mail).
  • Kommuniziere ausschließlich über die Shpock App mit anderen Usern. Außerhalb von Shpock können wir leider nicht weiterhelfen.
  • Hinterlasse keine sensiblen Daten in den öffentlichen Fragen, da dieser Bereich für alle User sichtbar ist (z.B. Bankdaten, Adresse, Kontaktdaten).
  • Bitte erfrage vorab alle nötigen Infos zum Produkt über die öffentlichen Fragen und mache erst ein privates Angebot, wenn du dir wirklich sicher bist.
  • Lasse dir bei hochpreisigen Markenprodukten immer einen Echtheitsnachweis geben. Sollten Markenprodukte sehr billig angeboten werden, kannst du leider davon ausgehen, dass es sich hierbei um kein Schnäppchen handelt, sondern um eine Fälschung.

Bezahlung, Abholung und Versand

  • Wir raten immer dazu sich persönlich zu treffen, um Produkt gegen Geld zu "tauschen". Bei der persönlichen Übergabe kann der Käufer sich direkt vom Zustand des Produkts überzeugen und der Verkäufer erhält sofort sein Geld.
  • Sollte eine persönliche Übergabe nicht möglich sein, nutze die PayPal-Zahlung direkt in der Shpock-App.
  • Lege die gewünschte Versandart am besten im Vorhinein mit deinem Partner fest. Wir empfehlen stets das Produkt versichert versenden zu lassen, auch wenn dies höhere Kosten bedeutet. Hier kann das Paket mit der Sendungsnummer verfolgt werden und ist auch gegen eventuelle Transportschäden abgesichert. Sollte das Paket unversichert verschickt werden, gibt es keine Garantie, dass es im Falle eines Verlustes wieder aufgefunden werden kann.
  • Schicke kein Geld und keinen Scheck per Post und lass dich auch nicht dazu überreden! Bitte vereinbare eine sichere Zahlungsmethode mit deinem Partner (z.B. PayPal Waren & Dienstleistungen).
  • Akzeptiere keine Überweisungen mit Western Union und Paysafe Cards. Diese Zahlungsmethoden sind für Fälle gedacht, in denen man sein Gegenüber wirklich gut kennt.
  • Bitte stelle vor dem Versand zudem sicher, dass das Geld auch wirklich auf deinem PayPal- oder Bank-Konto eingegangen ist. Leider sind auch gefälschte PayPal-Zahlungsbestätigungen im Umlauf - genaue Informationen findest du hier.
  • Solltest du die Bezahlung per PayPal erhalten haben, verschicke die Ware wirklich nur an die in den PayPal-Transaktionsdetails angegebene Versandadresse.
  • Bitte sei auch vorsichtig bei Gutscheinen wie z.B. Amazon, Google Play Store, etc. Hierbei kann es sich um bereits verwendete Codes handeln.
  • Stimmt der Name des Users mit den geschickten Daten (z.B. Name des Kontoinhabers) nicht überein, hinterfrage dies bitte und überweise nur, wenn du dir sicher bist.
  • Achte darauf, ob der Produktstandort und der Ort der Abholung übereinstimmen.

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unseres Dienstes, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Welche Cookies wir nutzen und die Möglichkeit sie zu deaktivieren findest du in unseren Cookie Richtlinien. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.