Wann ist ein Kauf verbindlich? - Shpock

Wann ist ein Kauf verbindlich?

Zum verbindlichen Kaufvertrag kommt es, wenn beide Parteien einem Deal zustimmen. Das heißt, wenn ein Angebot akzeptiert wird und die andere Partei dieses bestätigt. Angebote sind nicht verbindlich.

Wenn der Verkäufer ein Angebot des Käufers akzeptiert, muss der Käufer dieses nochmal bestätigen bevor es zu einem verbindlichen Kaufvertrag kommt. Sollte der Verkäufer ein Gegenangebot machen und der Käufer akzeptiert es, muss der Verkäufer dieses nochmal bestätigen bevor es zu einem verbindlichen Kaufvertrag kommt. Man kann immer ein Angebot abbrechen solange die andere Person es nicht bestätigt hat. Zudem hindert ein offenes Gebot andere User nicht daran, ein eigenes Gebot abzugeben.

Bitte beachte: Verwende immer die Angebots-Funktion und akzeptiere keine Vereinbarungen in den öffentlichen Fragen und Antworten. Sobald alle offenen Fragen beantwortet wurden, mache ein privates Angebot mit der Angebots-Funktion und lass es dir von deinem Partner bestätigen.

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unseres Dienstes, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Welche Cookies wir nutzen und die Möglichkeit sie zu deaktivieren findest du in unseren Cookie Richtlinien. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.