Ich muss schweren Herzens mein Tier abgeben. Wie mache ich das richtig? - Shpock

Ich muss schweren Herzens mein Tier abgeben. Wie mache ich das richtig?

Obgleich der Verkauf von Lebewesen verboten ist, gelten für das Anbieten oder den Verkauf von Tieren gesonderten Regelungen in Deutschland, Italien, Schweden und Großbritannien. In diesen Ländern sind das Anbieten und der Verkauf von Tieren unter Einhaltung folgender Vorschriften erlaubt:

  • Die Beschreibung oder Abbildung des Tieres ist so zu wählen, dass sie dem Tier würdig ist.
  • Alter, Krankheiten oder sonstige auffällige Merkmale dürfen Interessenten nicht verschwiegen werden.

Überdies ist Folgendes beim Anbieten und Verkauf von Tieren unzulässig:

  • Die Abgabe von Tieren an Personen unter 18 Jahren.
  • Das Handeln mit geschützten Tierarten und deren Präparaten ohne Nachweise der erforderlichen Papiere (z.B. CITES-Bescheinigung). Streng geschützte Tierarten können zum Beispiel über die Artenschutzdatenbank des Bundesamt für Naturschutz nachgeschlagen werden.
  • Das Handeln mit giftigen, gefährlichen und exotischen Lebewesen.
  • Das Handeln von Tieren mit chirurgischen Eingriffen, welche zur Veränderung der äußeren Erscheinung oder zu anderen nicht der Heilung dienenden Zwecken vorgenommen werden, wie kupiertem Schwanz, kupierten Ohren, durchtrennten Stimmbändern, entfernten Krallen oder Zähnen. Eine Aufforderung oder Vornahme solcher Eingriffe an eingestellten Tieren ist strengstens verboten. Der Handel mit im Ausland befindlichen Tieren sowie Tieren als „Lebendfutter“.
  • Gewerbsmäßiges Züchten, Halten oder Handeln mit Tieren ohne Genehmigung der zuständigen Behörde.
  • Das Anbieten unterschiedlichster Arten und Gattungen oder Anbieten in großen Zahlen, das einer artgerechten Haltung und Übergabe widerspricht.
  • Die Abgabe von Tieren, die das empfohlene Mindestalter noch nicht erreicht haben. Bei Hundewelpen und Kätzchen liegt das Mindestalter bei 12 Wochen. Das Muttertier sollte bei der Übergabe auch vor Ort sein.

User, die Tiere zum Verkauf anbieten, sind dazu verpflichtet, sich selbständig über die rechtlichen Vorschriften zu informieren und diese einzuhalten. Sollte dir ein Angebot auffallen, welches gegen diese Vorschriften verstoßt, teile uns dies bitte über die „Melden“-Funktion mit. Weitere Informationen den Tierschutz betreffend finden sich beispielsweise in den folgenden länderspezifischen Regelungen: Deutschland, Großbritannien und generell für die EU.

Bitte beachte beim Verkauf deines Tieres auf noch weitere für uns wichtige Infos:

  • Tiere sind keine Produkte, Modeaccessoires oder Spielzeug – sondern Lebewesen wie du und wir!
  • Beim Verkauf achtest du auf einen würdevollen Umgang mit Tieren!
  • Informiere den Käufer bitte über mögliche Krankheiten oder sonstige auffällige Merkmale deines Tieres.
  • Du achtest beim Verkauf nicht auf den Preis, sondern bist um ein neues Zuhause für dein Tier bemüht.
  • Hast du einen neuen Besitzer für dein Tier gefunden, vereinbare den Abholhort am besten bei dir Zuhause. So kannst du dir ein Bild von dem Käufer machen und sicherstellen, dass dein Tier ein schönes Zuhause gefunden hat.

Hoffentlich findest du bald ein neues und schönes Zuhause für dein Tier!

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unseres Dienstes, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Welche Cookies wir nutzen und die Möglichkeit sie zu deaktivieren findest du in unseren Cookie Richtlinien. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.