Wie geht Shpock mit Fälschungen um? - Shpock

Wie geht Shpock mit Fälschungen um?

Das Verkaufen bzw. das Anbieten von Produktfälschungen ist nicht nur bei uns, sondern europaweit verboten, da sie einen Verstoß gegen das Markenrecht darstellen.

Bei Fälschungen handelt es sich um Produkte, die als Originalprodukte deklariert werden, aber klare Imitationen von Echtheitsmerkmalen der Marke aufweisen. Darauf hinzuweisen, dass es sich bei einem Produkt um eine Fälschung handelt, macht es nicht automatisch legal.

Produktfälschungen zu verkaufen, kann leider hohe Geldstrafen nach sich ziehen. Verkaufe deshalb nur Produkte, bei denen du dir sicher bist, dass es sich um ein Originalprodukt handelt!

Sollten uns Produkte von dir als Fälschungen gemeldet werden, werden wir diese deaktivieren und deinen Account einschränken. Sollte es sich dennoch um ein Originalprodukt handeln, dann bitten wir dich uns einen Nachweis über die Echtheit des Produkts zu schicken. Ein Echtheitsnachweis beinhaltet folgendes:

  • Kaufbeleg

Solltest du wiederholt Fälschungen auf Shpock einstellen, müssen wir deinen Account leider permanent sperren.

Um solche Fälle zu vermeiden, bitten wir dich, bei Originalprodukten ein Foto von der Rechnung oder des Echtheitszertifikats als Foto hochzuladen.

Solltest du dir unsicher sein, ob es sich bei deinem Produkt um ein Original oder um eine Fälschung handelt, lade dieses bitte nicht hoch.

Wir verwenden Cookies für die Bereitstellung unseres Dienstes, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Welche Cookies wir nutzen und die Möglichkeit sie zu deaktivieren findest du in unseren Cookie Richtlinien. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung.